Category Archive: 1.) Cash News on SNB

SNB-Gewinn von 5 Mrd. Franken im zweiten Quartal erwartet

Die starke Performance des SNB-Portfolios während der Krise helfe Bund und Kantonen, die zusätzlichen Ausgaben teilweise zu decken. (Bild: ZVG)Am 30. Juli publiziert die Schweizerische Nationalbank (SNB) ihr provisorisches Finanzergebnis für das zweite Quartal 2021.

Read More »

Immoblien – Wie Hypotharzinsen entstehen – und wie man mit diesem Wissen Geld spart

Wenn die Federal Reserve, das amerikanische Pendant zur Schweizerischen Nationalbank (SNB), die Zinsen erhöht, dann kann dies Menschen in der Schweiz mit eigenem Haus oder eigener Wohnung direkt Geld kosten. Aber warum eigentlich? Die Fed ist weit weg und die Schweiz hat ja ihre eigenen Zinsen. Ganz so einfach ist es nicht. Die in der Regel monatlich fälligen Zinsen für den Kauf eines eigenen Hauses oder einer Eigentumswohnung sind von mehreren...

Read More »

SNB und SIX schützen Datenkommunikation vor Cyberrisiken

Das neue Kommunikationsnetzwerk soll den zugelassenen Teilnehmern des Finanzplatzes Schweiz ermöglichen, untereinander und mit den Finanzmarktinfrastrukturen sicher zu kommunizieren. (Bild: Shutterstock.com/Deepadesigns)

Read More »

Pandemie beschleunigt bargeldloses Bezahlen

Ein Drittel der Befragten gibt an, aufgrund der Pandemie das Zahlungsverhalten nachhaltig angepasst zu haben. (Bild: Shutterstock.com/Viktoriia Hnatiuk)Im Herbst 2020 hat die Schweizerische Nationalbank (SNB) nach 2017 ihre zweite repräsentative Zahlungsmittelumfrage durchgeführt.

Read More »

Swiss Banks Boost Capital Bases Despite Coronavirus Crisis 

Swiss banks have been able to strengthen their capital bases despite deteriorating economic conditions during the coronavirus pandemic, according to the Swiss National Bank (SNB). This applies to the two big banks, UBS and Credit Suisse, and also domestic banks.

Read More »

UBS erwartet 40 Milliarden Franken SNB-Gewinn

Die Frankenschwäche sowie der anhaltende Aufwärtstrend an den Aktienmärkten haben zum voraussichtlichen Gewinn der SNB beigetragen. (Bild: Shutterstock.com/MDart10)Am kommenden Donnerstag wird die Schweizerische Nationalbank (SNB) ihr Finanzergebnis für das erste Quartal 2021 präsentieren. Die UBS erwartet für diesen Zeitraum einen SNB-Gewinn von rund 40 Mrd.

Read More »

Anlagepolitik der SNB laut Studie wenig nachhaltig

Der Vergleich der Klimaschutzanstrengungen verschiedener Zentralbanken zeige, dass die SNB im internationalen Vergleich der G20-Staaten lediglich 24 von 130 Punkten erreiche, heisst es in einem Communiqué vom Mittwoch. Damit lande die SNB auf dem achten Rang hinter Ländern wie China, Brasilien und den europäischen Nachbarländern.

Read More »

Geldpolitik – Prognose: SNB-Zinserhöhung frühestens in zwei Jahren

Ungeachtet der jüngsten Abschwächung des Frankens dürfte die Schweizerische Nationalbank (SNB) am Donnerstag bei ihrer vierteljährlichen geldpolitischen Lagebeurteilung an ihrem Leitzins von minus 0,75 Prozent festhalten, prognostizieren alle 35 von Reuters befragte Wirtschaftsexperten. Auch die Sichteinlagen von Banken bei der Notenbank ab einem gewissen Freibetrag dürften weiterhin mit einer Gebühr von 0,75 Prozent belastet werden. "Die SNB...

Read More »

Gut gelaunte Finanzmärkte bescheren SNB einen Gewinn von 20,9 Mrd. Fr.

Auch wenn der Gewinn 2020 der SNB von 20,9 Mrd. Fr. nicht an den Vorjahreswert von 48,9 Mrd. Fr. heranreicht, ist es im historischen Vergleich ein überdurchschnittliches, ja sehr üppiges Resultat. Der Gewinn der SNB korreliert stark mit dem Verlauf an den Finanzmärkten, und deren freundlicher Verlauf trug der Nationalbank auch im vergangenen Jahr hohe Bewertungsgewinne ein.

Read More »

Devisen – Euro kostet erstmals seit Ende 2019 mehr als 1,10 Franken

Dieses Niveau hatte es letztmals Ende 2019 gegeben. Auch der US-Dollar hat in den letzten Wochen weiter Boden gut gemacht und nähert sich mittlerweile der 0,91er Marke an. Der Franken habe derzeit keinen leichten Stand bei den Anlegern, hiess es am Markt.

Read More »

Devisenreserven der SNB steigen im Januar um 3,90 Mrd Fr.

Die Devisenreserven der Schweizerischen Nationalbank (SNB) sind im Januar um 3,90 Milliarden Franken gestiegen. Per Ende des Berichtsmonats lag der Wert bei 896,15 Milliarden Franken, nachdem es Ende Dezember noch 892,25 Milliarden Franken gewesen waren.

Read More »

SNB-Jordan: Haben gute Lösung zu höheren Gewinnausschüttungen getroffen

"Wenn es der Nationalbank über die Jahre gut geht, kann sie viel ausschütten. Wenn es aber schlechter geht, werden wir die Ausschüttungen wieder reduzieren", sagte Jordan weiter. Dabei stütze sich die neue, am vergangenen Freitag kommunizierte Vereinbarung auf die alten Abmachungen zur Ausschüttung an Bund und Kantone, nur dass die Bilanz und die Ausschüttungs-Reserve heute deutlich höher seien als vorher.

Read More »

SNB dürfte im ersten Quartal 30Milliarden Franken verlieren

Die SNB dürfte im ersten Quartal des laufendenJahres einen Verlust von rund CHF 30 Mrd.ausweisen. Die Coronakrise führte zu einem Kurssturz anden Aktienmärkten und zu einer Aufwertung desFrankens auf breiter Basis, beides schadete demErgebnis der SNB.

Read More »

Gott hat einen Plan für dich | Input von Daniel Hügli | Fireschool Online

Daniel Hügli teilt ein paar ganz persönliche Gedanken aus seinem Leben, wie Gott ihn trotz allen Schwierigkeiten führt und leitet und auch für dich einen genialen Plan hat. Vertraue auf ihn! Er macht es gut! See our website / Schau auch auf unserer Homepage vorbei: www.openarms.ch Or click “like” on facebook / Oder klicke “Gefällt … Continue reading »

Read More »

Devisen: Eurokurs gibt leicht nach – Wenig verändert zum Franken

Gegenüber dem Schweizer Franken notiert der Euro mit 1,0556 ebenfalls wenig verändert. Und der Dollar kostet 0,9777 Franken. Derweil interveniert die Schweizerische Nationalbank (SNB) wohl weiterhin am Devisenmarkt. Denn die erneut kräftige Zunahme der Sichtguthaben - diese Woche um 6,7 Milliarden nach 11,7 Milliarden in der Vorwoche - deutet daraufhin, dass sich die SNB auch in der vergangenen Woche gegen die Aufwertung des Frankens gestemmt hat.

Read More »

Corona-Krise: SNB stellt Banken zusätzliche Liquidität zur Verfügung

Der Bund, die Nationalbank (SNB und die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) haben infolge der schweren Belastung der Schweizer Wirtschaft durch die Corona-Pandemie gemeinsam mit den Banken ein Massnahmenpaket geschnürt. In diesem Rahmen führt die SNB die neue SNB-COVID-19-Refinanzierungsfazilität (CRF) ein.

Read More »

Handel – Schweiz mit grossem Leistungsbilanzüberschuss in Q4

Den Wert des Vorjahres übertraf er sogar um gut 11 Milliarden. Der Anstieg sei vor allem auf den grösseren Einnahmeüberschuss bei den Kapitaleinkommen und beim Warenhandel zurückzuführen, teilte die Schweizerische Nationalbank (SNB) am Montag mit.

Read More »

SNB belässt Leitzins unverändert und stärkt die Banken

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) belässt ihren Leitzins sowie den Zins auf Sichtguthaben bei -0,75%, wie sie am Donnerstag im Rahmen der geldpolitischen Lagebeurteilung mitteilte. Sie interveniert verstärkt am Devisenmarkt, um zur Stabilisierung der Lage beizutragen.

Read More »

Geldpolitik – Trotz Corona-Krise: Schweizerische Nationalbank lässt Leitzins unverändert

Die Schweizerische Nationalbank belässt den Leitzins auf dem seit mehr fünf Jahren geltenden Rekordtief von minus 0,75 Prozent. Das gab die SNB am Donnerstag nach ihrer geldpolitischen Lagebeurteilung bekannt. Das dreiköpfige SNB-Direktorium um Notenbankchef Thomas Jordan setzt neben den Negativzinsen auf Eingriffe am Devisenmarkt, um einer starken Aufwertung des Franken entgegenzusteuern. Auf diese Interventionen will die SNB verstärkt...

Read More »

SNB hat 2019 wieder stärker am Devisenmarkt interveniert

Die SNB hat 2019 wieder mehr Fremdwährungen gekauft.Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat im vergangen Jahr Fremdwährungen im Gegenwert von insgesamt 13,2 Mrd. Franken gekauft, wie sie in ihrem am Donnerstag veröffentlichten Geschäftsbericht 2019 schreibt. Das ist eine deutliche Zunahme gegenüber dem Vorjahr, in dem lediglich 2,3 Mrd. Franken für Devisenkäufe aufgewendet wurden.

Read More »