Category Archive: 2.) Robert Halver

Der Handelskrieg ist nur ein Stellvertreterkrieg

Bei den Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China geht es vor allem darum, wer morgen und übermorgen die führende Weltmacht ist. Dieser Wettbewerb wird nicht mehr wie früher militärisch ausgetragen, sondern auf wirtschaftlicher Ebene. Die USA unternehmen alles, um ihre jetzige Führungsrolle zu verteidigen. Welche weiteren Entwicklungen sind zu erwarten und was bedeuten sie für …

Read More »

Konjunkturdämmerung in Deutschland: Droht deutschen Aktien jetzt Ungemach?

Das ifo Geschäftsklima ist ein vielsagender und treffender Indikator für die Entwicklung der Industrie, im Baugewerbe, im Handel und im Dienstleistungssektor. Im November ist er das dritte Mal in Folge gefallen und hat damit einen klaren Abwärtstrend etabliert. Muss in Deutschland sogar mit einer Rezession gerechnet werden, die die Unternehmensgewinne schmälert und schließlich deutschen Aktien …

Read More »

Gibt es noch Chancen auf eine Jahresend-Rallye?

Zurzeit kommt es an den Aktienbörsen knüppeldick. Ungelöste politische Krisen vor allem in Europa und der Einbruch im Technologiesektor haben die Aktienstimmung massiv eingetrübt. Muss die Jahresend-Rallye jetzt abgehakt werden oder gibt es trotz aller Risiken noch Chancen? Robert Halver mit seinen Einschätzungen aus dem Frankfurter Börsensaal

Read More »

Brexit-Deal oder die Hoffnung stirbt zuletzt

Die Brexit- und italienische Schuldenfrage bedrohen die politische, aber auch finanzwirtschaftliche Stabilität Europas. Zumindest scheint eine kleine Chance auf einen geregelten Brexit-Deal zu bestehen, der eine Übergangslösung bis Ende 2020 ermöglicht. Was ist von diesem möglichen Zeitgewinn für Europa zu halten? Und wird er überhaupt die parlamentarischen Hürden in London nehmen? Robert Halver mit seinen …

Read More »

Was passiert nach den Kongresswahlen in den USA?

Nach den Kongresswahlen ist der US-Kongress gespalten. Die „roten“ Republikaner konnten zwar ihre Mehrheit im Senat verteidigen, doch gewannen die „blauen“ Demokraten die Mehrheit im Repräsentantenhaus zurück. Das lockere Durchregieren von Rot als Einparteienregierung im Weißen Haus, Senat und Repräsentantenhaus ist vorbei. Was bedeutet das für die weitere politische Entwicklung in den USA und natürlich …

Read More »

In der deutschen Politik tut sich was

Die hessische Landtagswahl, die beiden Volksparteien überdeutliche Verluste einbrachte, vor allem aber der eingeleitete Rückzug Angela Merkels aus der deutschen Politik sind eine bedeutende Zäsur. Welche weiteren innenpolitischen Entwicklungen zeichnen sich jetzt ab? Und welche Konsequenzen haben sie für Europa und den deutschen Wirtschaftsstandort. Robert Halver mit seiner Meinung aus der Frankfurter Börse

Read More »

Ausverkauf bei Aktien – Was nun?

Zurzeit kommen alle schlechten Aktiennachrichten zeitgleich auf den Tisch. Die Angst vor einer weltweiten Wirtschaftseintrübung wegen des amerikanisch-chinesischen Handelskriegs mit nachgelagerten Gewinnenttäuschungen von Unternehmen, ein eskalierender Brexit und vor allem die Gefahr eines Super-GAUs für Europa bei einer italienischen Schuldenkrise sorgen für Alarmstimmung. Wie sind diese Krisen einzuschätzen? Und welche weitere Aktienentwicklung...

Read More »

Theoretisch ist Italien pleite

Italien ist hoffnungslos überschuldet. Und nichts spricht für Besserung. Das Haushaltsdefizit für 2019 wird entgegen aller römischen Beteuerungen weit über drei Prozent liegen und damit die Stabilitätskriterien reißen. Die Finanzmärkte fordern zum Risikoausgleich bereits höhere italienische Kreditzinsen ein. Aber kann sich Italien diese überhaupt noch leisten. Droht sogar eine Pleite des Stiefels mit allen Kollateralschäden …

Read More »

Ölpreisanstieg – Schock für Konjunktur und Finanzmärkte?

Der Ölpreis der Sorte Brent hat die Marke von 80 US-Dollar pro Barrel nach oben durchstoßen. Schon werden Notierungen von 100 US-Dollar pro Barrel und mehr für möglich gehalten. Sind solche Prognosen realistisch und was wären die Auswirkungen auf die Weltkonjunktur? Und drohen über steigende Energiepreise sogar deutliche Inflationssteigerungen, die selbst die EZB von ihrem …

Read More »

Handelskrieg – Heißester Anwärter für das Unwort des Jahres 2018

Das Wort Handelskrieg oder ähnliche Wortkombinationen können viele nicht mehr hören. Dennoch muss sich die Welt damit auseinandersetzen, denn ein Ende ist nicht in Sicht, im Gegenteil. Wie könnte die weitere Entwicklung aussehen und welche Folgen sind für die Finanzmärkte zu erwarten? Robert Halver aus dem Frankfurter Börsensaal

Read More »

10 Jahre nach der Lehman-Pleite – Was sind die Lehren aus der Finanzkrise?

Die Pleite der Lehman-Bank am 15. September 2008 war wohl der entscheidende Nagel, der die damalige Immobilienblase platzen ließ. Dieser Urknall führte zu einem massiven Vertrauensverlust in das Finanzsystem und sorgte für eine Weltrezession. Ist eine neue Finanzkrise heute unmöglich oder wieder möglich? Robert Halver mit seiner Einschätzung

Read More »

Stürmischer Herbst an den Aktienmärkten?

Gleich vier Krisen – sozusagen das Quattro Infernale – scheinen auf den ersten Blick auf deutliche Aktienverluste im Herbst hinzudeuten. Konkret wird ein Handelskrieg, eine schmutzige Scheidung der Briten von Europa, eine Schuldenkrise im wichtigen Euro-Land Italien und eine neue Krise der Schwellenländer befürchtet. Doch sollte auch der zweite Blick nicht zu kurz kommen. Robert …

Read More »

Italien ist wie Griechenland, nur viel schlimmer

Wenn die griechische Schuldenkrise ein Maulwurfhügel ist, dann ist die italienische der Mount Everest. Unter normalen Bedingungen ist Italien nicht mehr zu retten und theoretisch nicht mehr weit von der Pleite entfernt. Tatsächlich zweifeln die Finanzmärkte die Schuldentragfähigkeit Italiens bereits an. Aber wie wahrscheinlich ist eine italienische Schuldenkrise? Robert Halver mit seiner (finanz-)politischen Einschätzung

Read More »

Mit Griechenland wird jetzt alles gut, oder?

Die griechische Finanzkrise seit 2010 war spannender als jeder Krimi. Immerhin, nach acht Jahren und drei Hilfsprogrammen hat Griechenland den Rettungsschirm jetzt verlassen. Ist damit das griechische Schuldendrama beendet und hat auch Europa insgesamt Stabilität zurückgewonnen? Robert Halver mit seinen Beobachtungen und Einschätzungen aus dem Frankfurter Börsensaal

Read More »

Inwieweit ist die Währungskrise der Türkei eine Gefahr für die Finanzwelt?

Der dramatische Währungsverfall der türkischen Lira ist die nächste Krise, die die Finanzwelt heimsucht. Wie könnte die weitere Entwicklung aussehen? Welche handelnden Personen spielen die entscheidenden Rollen? Wie viel Eskalierungspotenzial ist vorhanden und wo zeichnen sich Lösungsmöglichkeiten ab? Und was sind die Auswirkungen auf die Aktienmärkte? Robert Halver mit seiner Einschätzung der Lage

Read More »

Wirtschaftliche Auswirkungen der neuen US-Sanktionen gegen den Iran

US-Präsident Donald Trump hat es wieder getan. Er hat neue Sanktionen gegen den Iran verhängt. Welche Konsequenzen haben sie für die deutsche Industrie, die liebend gerne die marode Infrastruktur des Iran modernisieren würde? Und bedeuten Exportbeschränkungen für iranisches Öl höherer Produktionskosten für die Weltwirtschaft, steigende Inflation und eine restriktivere Geldpolitik? Robert Halver mit seinen Ansichten …

Read More »

Währungsmanipulation – Realität oder Fake News?

US-Präsident Trump bezichtigt die Länder mit Handelsbilanzüberschüssen wie China oder die EU und besonders gerne Deutschland der künstlichen Währungsmanipulation. Ist dieser Vorwurf berechtigt? Wenn nein, warum wird er dann erhoben? Wenn ja, wer betreibt Währungsdumping mit welchen Maßnahmen? Und was bedeuten Währungsabwertungswettläufe für die Finanzmärkte? Robert Halver mit seiner Beurteilung des vermeintlichen Währungsabwertungskriegs aus dem...

Read More »

Kehrt die handelspolitische Vernunft nach dem 6. November 2018 zurück?

Bei der am 6. November 2018 anstehenden US-Kongresswahl will US-Präsident Trump die republikanische Mehrheit erhalten, um bei Gesetzesvorhaben bloß nicht von den Demokraten abhängig zu sein. Dazu setzt er auf das populäre Thema Handelsprotektionismus, obwohl er Amerika damit ins eigene (finanz-)wirtschaftliche Fleisch schneidet. Wird rationalen Argumenten in Washington überhaupt noch Bedeutung beigemessen oder kommt die …

Read More »

Wie heiß wird der Aktien-Sommer?

Bald beginnt wieder die schönste Zeit des Jahres, die Urlaubszeit. Aber wie entspannend kann es an den Finanzmärkten zugehen? Immerhin müssen Anlegerinnen und Anleger derzeit viele Kröten schlucken, die früher noch nicht auf dem Speisezettel der Finanzwelt standen. Robert Halver mit seinen Einschätzungen aus dem Frankfurter Börsensaal

Read More »

Das wirtschaftspolitische Aussitzen auf dem Ruhekissen des deutschen Exports ist vorbei

Trumps Platzenlassen des G7-Gipfels in Kanada zeigt, dass der US-Präsident den Handelsstreit mit Europa ernst betreibt. Amerika sorgt nicht mehr wie bisher für eine gute Binnen- und auch Weltkonjunktur, an der sich der deutsche Außenhandel laben kann. Export kann zukünftig immer weniger Deutschlands wirtschaftliche Sorgenpause sein. Berlin muss handeln. Welche wirtschaftspolitischen Alternativen gibt es? Robert …

Read More »