Previous post Next post

Vestas Hauptversammlung 2021 – Leben von Dividenden – www.aktienerfahren.de

Vortrags- und Seminartermine, sowie kostenlose Anforderung des Aktienbewertungsblatts: www.aktienerfahren.de
Full story here Are you the author?
Thomas Anton Schuster
Mit Aktien erreichte ich die finanzielle Unabhängigkeit. Mittlerweile lebe ich von den Dividenden. In Vorträgen und Workshops vermittle ich mein Wissen darüber.
Previous post See more for 9c.) Thomas Anton Schuster Next post
Tags: ,,

Permanent link to this article: https://snbchf.com/video/schuster-vestas-hauptversammlung-2021-leben-von-dividenden-www-aktienerfahren/

14 comments

Skip to comment form

  1. Hanton Vonhaaren

    0,67% Dividende!

    1. Thomas Anton Schuster

      … um ganz genau zu sein. Na dann… 😉

  2. drgoldfinger

    Hallo Herr Schuster, vielen Dank für den Einblick. Ich habe mir einmal das Zahlenwerk von Vestas angeschaut und bin wenig begeistert. Das operative Ergebnis dümpelt genauso rum wie die maue Dividendenentwicklung. Beim Eigenkapital bin ich bei Ihnen – an der Schmerzgrenze. Was Vestas mit dem Schlagwort "Leben von Dividenden" zu tun hat erschließt sich mir nicht.

    1. Thomas Anton Schuster

      Danke für den Kommentar. Zum Thema Leben von Dividenden: Ich berichte von unterschiedlichen Hauptversammlungen, um auf verschiedene Strategien, deren Vor- und Nachteile hinzuweisen. D.h. nicht, daß ich in all den Unternehmen investiert bin, von denen ich berichte. Aber natürlich kann man auch bei Wachstumsunternehmen deutliche höhere Dividendenrenditen erzielen (sofern sie überhaupt Dividenden ausschütten), wenn man früh genug einstiegen ist. Der Vestas–Aktienkurs war auch schon mal bei 5 Euro.

  3. wurbius

    Welches Unternehmen sehen Sie für die Zukunft besser aufgestellt? Vestas oder Nordex?

    1. Marvin H.

      Nordex kann nur onshore. Damit sollte die Frage geklärt sein. Auch wenn Nordex die letzten Wochen stark performed, sind Siemens Gamesa + Vestas zukunftsfähiger. Habe beide im Depot.

  4. dagobert76

    Hallo, ich schätze sonst Ihren Content aber so eine Firma ist nichts für einen langfristig orientierten Dividendeninvestor. Das ist ja fast wie die Baubranche, da wird auch nicht viel Verdient. Beste Grüße

    1. Thomas Anton Schuster

      Danke für den Kommentar. Wie bereits oben beschrieben berichte ich von unterschiedlichen Hauptversammlungen, um auf verschiedene Strategien und deren Vor- und Nachteile hinzuweisen. D.h. nicht, daß ich in all den Unternehmen auch selbst investiert bin. Allerdings bedeutet eine aktuelle Dividendenrendite von 0,6% nicht, daß man mit Vestas auch nicht deutlich höhere Dividendenrenditen erzielen könnte. Man hätte dann nur früh genug einsteigen müssen. Vestas Aktien gab es auch schon mal für 5 Euro.

  5. Klaus Johannes

    Wie immer eine sehr gute Zusammenfassung. Bin in Vestas investiert und sehr zufrieden mit meinem Investment. Vestas ist der Marktführer bei Windkraftanlagen und bei diesem sicheren Wachstumsmarkt möchte ich einfach dabei sein.

    1. Thomas Anton Schuster

      Danke für das Lob und Ihren Kommentar 😊

  6. CRW Blues Combo

    Ich bin eher an hohen Dividenden interessiert, da kommt alles was im null komma Bereich liegt nicht in Frage. Ich halte die erneuerbaren Energien auch nur für eine Staatswirtschaft.

    1. Thomas Anton Schuster

      Danke für den Kommentar

  7. Jonnes __

    🐱‍👤Da habe ich eine sehr kritische Meinung!
    Windkraft interessiert mich als Investor nicht. Das sind jene die auch bei uns die Kulturlandschaft und Natur (für ein politisches Narrativ) immer mehr zerstören. Sie sind sozusagen ein Unternehmen, das vom Staat (Subventionen) abhängig ist. Das meide ich so weit es geht.
    Außerdem stört mich, dass sie sich heute als die Gutmenschen bezeichnen. Ist ja heute hoch modern andere zu diskreditieren und von sich selbst zu behaupten, dass man der Gute ist. Also solche Leute treiben zusammen mit Politikern die Spaltung voran. Das mag ich gar nicht.
    IMO wird die Kernkraft wieder verstärkt kommen. Nicht in DE, aber überall sonst.
    .

    1. Thomas Anton Schuster

      Danke für den Kommentar

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.