Previous post Next post

Kehren neue politische Besen gut?

Die Katzen sind aus dem Sack: Die Kanzlerkandidatin bzw. die Kanzlerkandidaten sind jetzt alle bekannt. Wer auch immer ab Herbst das Zepter in Deutschland in welcher Koalition übernimmt, die ökonomischen Herausforderungen sind nicht weniger als gewaltig. Daher muss der bisherige Weg des politisch geringsten Widerstands schnell verlassen werden. Eine neue wirtschaftspolitisch robuste Perspektive ist dringend erforderlich. Robert Halver mit seiner Polit-Analyse.
Full story here Are you the author?
Robert Halver
Nach Abschluss seines betriebswirtschaftlichen Studiums begann Robert Halver seinen beruflichen Werdegang zunächst als Wertpapieranalyst bei der Sparkasse Essen. Anschließend war er bei der Privatbank Delbrück & Co für die Analyse der internationalen Kapitalmärkte und von Aktiengesellschaften der Branchen Automobile und Telekommunikation verantwortlich. Später formulierte er dort als Chefstratege die Anlagepolitik für die hausinternen Aktien- und Renten-Investments.
Previous post See more for 2.) Robert Halver Next post
Tags: ,,

Permanent link to this article: https://snbchf.com/video/halver-kehren-neue-politische-besen-gut/

25 comments

Skip to comment form

  1. mosesumike

    Wie so oft, " On Top "🔝 Danke!!

  2. Christian L.

    Grüne sind Blender Verbieter und Kriegstreiber. Und haben Null Ahnung von Politik Wirtschaft…

  3. Christian L.

    M×v=P×G Das sollten die Politiker endlich mal kapieren.

    1. spot

      Also Politiker und etwas kapieren sind ja mal zwei grundverschiedene Konzepte mit extrem wenigen Berührungspunkten. Davon abgesehen ist diese Formel auch für Leute mit klarem Verstand nicht wirklich hilfreich in Bezug auf die Identifikation und vor allem Um- und Durchsetzung von zielführenden Maßnahmen. Anders gesagt, diese Formel ist so wertvoll wie ein Kropf/die VWL.

  4. Pfandltom

    Ein klares Statement an die Spitzenkandidatin der „Grünen“ und an alle „Lifestyle-Linken“. Umfragewerte werden keine Krisen lösen können. Auch wenn wir sie noch so oft durch den „politisch korrekten“ Fleischwolf drehen. Das System der sozialen Marktwirtschaft hat Europa erst den Wohlstand gebracht, in dem wir heute leben. (Leistung bringen und verlangen, damit die Gesellschaft auf soziale Absicherung vertrauen kann). Falls das Thema des „Leistungsprinzips“ wirklich zur politischen Debatte stehen sollte, werden wir uns in einer anderen Welt wiederfinden. In einer Welt in der Amerikaner und Chinesen den enormen wirtschaftlichen Vorsprung weiter und weiter ausbauen werden …..

  5. Thomas Schneider

    Ja hoffentlich klappt das. Nicht nur Öko Diktatur und Fridays for Future….

  6. C S

    Wie mal super content!
    Nur der Ton ist leider wieder sehr schlecht

  7. rokker333

    Halver, guter Mann. Aber ihr Mikro hat nicht Ihre Qualität.

  8. spirit of balance

    Haben Sie jetzt das Amt des Bundeskanzlers abgesagt? Schade!

  9. delwin5

    Toller Beitrag!

    Ich werde die FDP wählen, da sie als einzige Partei für eine starke Wirtschaft steht.

  10. Gerd Unterhauser

    Sehr gut,auf den Punkt gebracht!

  11. Ludwig Ludwig

    Also die Zähne ruiniert der Zahnarzt um überhaupt so viel Geld zu verdienen.

    1. Stef An

      Sie haben den falschen Arzt

    2. Ludwig Ludwig

      @Stef An jetzt habe ich gewechselt. Auf meine Aussage "man hat mir die Zähne komplett und absichtlich ruiniert" sagte die neue Ärztin: das haben die mit allen gemacht.
      Wo leben wir? Ich habe 100 000 euro Schaden im Gebiss. Ist bayern rechtsfreier Raum?

    3. SwissMarksman

      @Ludwig Ludwig 100'000? Hat man dir mit einer Schrottflinte in's Gesicht geschossen?

    4. Ludwig Ludwig

      @SwissMarksman implantate. In 10 Jahren neue. Fast alle Zähne sind wurzelbehandelt, jeder 2. fehlt. Bin 54 Jahre alt.

  12. Stef An

    Deutsche sind memmen.

  13. Peter Müller

    Armin Laschet, Annalena Baerbock oder Donald Duck?

  14. BlueBird Frank Agne

    Hallo, sie haben ja sooo recht aber all das ist in "Old Germany" nicht gewollt und kein Ziel von Politik und grosse Teile der Bevölkerung 🙈🙈🙈

  15. Ralf Ertl

    Hahahahahaha, Sorry, aber dafür retten wir mindestens die halbe Welt oder finanzieren diese!
    Wir sind das Ars……….ch. Europas und werden zwar nicht von den Nachbarn geliebt, aber immerhin nehmen diese lieben gerne unser Geld.
    Auch hat niemand mehr NGO´s, wie wir und finanzieren diese gerne, auch eine Antifa, die schon mal dein Auto anzündet. Zudem haben wir das zweitgrößte Parlament der Welt, welches auch erst einmal finanziert werden muss,……
    Nein, für Bildung, Wissenschaft und Forschung wird genug ausgegeben, allerdings eben nur im Rahmen Angehöriger und Freunde der Politiker und ihren entsprechenden Kontakten.
    Also, alles gut!

  16. Wilfried Kolbe

    Mir aus der Seele gesprochen! Politiker können nur Steuererhöhungen. Aus den Fehlern der Vergangenheit wird nichts gelernt oder parteipolitisch unter den Tisch gekehrt. Wir halten nicht mehr Schritt mit der Weltwirtschaft und ihren Innovationen. Und, die Corona Rechnung kommt erst noch…

  17. Uwe Schmidt

    Herr Halver halten Sie bitte mal eine Rede im Bundestag und klären die Politiker einmal richtig auf.

  18. Kai 78

    Wirtschaftskompetenz und Regierung 😂

  19. F2

    Seit über 20 Jahren wird die viertgrößte Industrienation der Welt nun schon verschrödert, vermerkelt und bald auch verbaerbockt.
    Es wird Zeit, dass die Deutschen aufwachen!

  20. Nyne lol

    Sie reden von schmerz zulassen … aber am aktienmarkt gilt das offenbar nicht, Sie vertreten ja die Meinung dass es an den börsen immer nur nach vorne geht, scheinbar ohne die kleinste konsolidierung oder korrektur. Heil den Notenbanken, danke Jerome.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.