Previous post Next post

Alternativen zu den Alternativen Medien – Aufrufstatistik von Podcast & Co.

✘ Werbung: https://www.Whisky.de/shop/
Relativ unbemerkt von den meisten #Zusehern habe ich mich auch in den weniger bekannten alternativen Medien 'ausgebreitet'. Heute gibt es einen Ausflug in die Fläche der Angebote. Und dazu auch noch die #Statistik der #Aufrufe vom Februar 2021
Soundcloud ► https://soundcloud.com/horst-luening-265396581
Netzwerkeffekt ►
Serie Vermögensaufbau ► https://www.youtube.com/playlist?list=PLqSQHoWVoIpC1wHVcTetyew1V0TtiqmOe
Full story here Are you the author?
Horst Luning
Horst Lüning (* 28. Dezember 1957) ist ein deutscher Maschinenbauingenieur, Unternehmer und Betreiber von Video-Blogs, die sich dem Versandhandel mit Whisky und aktuellen Themen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft widmen.
Previous post See more for 9a.) Horst Lüning Next post
Tags: ,,

Permanent link to this article: https://snbchf.com/video/l%c3%bcning-alternativen-zu-den-alternativen-medien-aufrufstatistik-von-podcast/

26 comments

Skip to comment form

  1. Stefan Schultz

    Wenn Sie meinen Youtube müsste Propaganda sperren, dann folgen Sie dem Weg zur Hölle. Was genau ist denn Propaganda? Nein, Youtube hat nicht Propaganda zu sperren, sondern strafrechtliche Dinge, wie Aufruf zu Gewalt, Mord usw. Meinungsfreiheit heißt auch Meinungen zuzulassen, die man selbst nicht teilt!

    1. Horst Lüning

      Das ist eine Übergangszone. Oder wie sehen Sie das, wenn Propaganda FÜR Vertragsverletzungen zu Gunsten der EU in einer Tour gesendet werden? Sie gehen davon aus, dass Propaganda nicht ungesetzlich sein kann. Ich gehe auf jeden Fall davon aus.

  2. Silberner Goldbroiler

    Eine Alternative zu den alternativen Titeln an der Börse, also der "bekannten" Kryptos, gibt es auch: Die "kleinen" und noch unbekannteren Kryptos.
    Ethereum und natürlich Bitcoin kennt jeder und zahlt da bei Kauf schon recht teuer in die Gewinnketten der Vorbesitzer ein. Das muß man nicht machen. Man ist hier einfach eher und noch "billig" dabei und nimmt z.B. Cardano (ADA), Stellar (XLM), Ripple (XRP) oder wie meine neueste Erwerbung von über 50.000 Stück namens Tron (TRX).
    Auf die Art kann man in einem Jahr, wenn das dann (zumindest noch) steuerfrei veräußert werden kann, schon ordentlich Gewinne mitnehmen und dann meinetwegen auch "seriös" wieder in längerfristige Aktien reinstecken. Vorraussetzung ist natürlich eine gute Performance der Kryptos aber davon ist durchaus auszugehen und etwas riskieren muß man sowieso. 👌
    Zudem werden bei der sicherlich kommenden Besteuerung sämtlicher späterer Gewinne auch auf Kryptos wohl die Altbestände, wie einst bei den Aktien bei Einführung der megagünstigen Abgeltungssteuer, verschont.
    Fazit: Muß man jetzt schon machen statt auf die Massenherde damit zu warten.

  3. der mit dem Wolf tanzt

    Ich habe noch keine rechte Propaganda in den alternativen gesehen.

  4. Ich Nicht

    Ich denke eher Ihnen ist hier zu danken für ihre tollen Videos, immer mit Unterhaltung und Mehrwert.
    Herzlichen Dank für ihre Mühe.

  5. Dr. Leonard Leaky Hofstadter Ph. D.

    Ich komme grade einfach von nem Video von vor 7 jahren

  6. CedricOfRotherwood

    Was haben Sie denn gegen "Rechte"? Der Großteil Ihrer Zuschauer dürfen sich politisch rechts der Mitte verordnen. Nutzen Sie doch bitte nicht die Werkzeuge der Roten und vermischen "Rechte" mit Nazis.

    1. Horst Lüning

      "Rechte" sind mir zu konservativ. Ich bezeichne mich als Globalist, habe was gegen Grenzen und Zölle, bin Atheist und habe was für Gentechnik und technische Erweiterungen der menschlichen Fähigkeiten übrig. Diese Themen werden von den "Rechten" – auch den nicht-extremen, massiv abgelehnt.

  7. David Eisendle

    Ja ich mag ihre politischen Videos auch sehr gerne!
    Beim typischen Lüning Spruch „ die Roten sind schuld“ feiere ich immer übelst!😂

    Aber auch ihre technischen Videos finde ich super zum Thema SpaceX usw.

  8. tristess Kartoffel

    Fernsehen schaue ich schon seit ca. 15 Jahren nicht mehr….
    Das Autoradio habe ich ein paar mal probiert zu hören aber geht eigentlich auch nicht da nur Werbung und Propaganda.
    Finde es eine höchst Gefährliche Entwicklung die wir einschlagen: Berichterstattung im Mainstream ist einseitig und Andere Meinungen werden Zensiert und gelöscht!

  9. superflytnt tnt

    Also ihre Podcasts sind eigentlich noch besser, während der Arbeit oder der Autofahrt hören. Richtig praktisch

  10. Chris St

    Sehr interessant die Info über die Arbeitsweise von Odysee – ev. ist das der Grund dass die Videos beim beschleunigten Abspielen häufig "hängen" bei mir…

  11. Rene Becker

    Ich habe mich jetzt auch mit Odysse / Lbry angefreundet. Nachdem mehr als ein Dutzend Kanäle auf Youtube gelöscht, gesperrt, gestriked wurden und andere, wie der etwa von Boris Reitschuster, kurz davor stehen, ist eigentlich nicht mehr viel da, was mich hält. Etwas überspitzt gibt's noch Brum,brum, PS, Jean Pierre und Katzenvideos. Schön, daß auch Sie dort – auf odysse – vertreten sind.

  12. J B

    So wie das Wasser sich seinen weg sucht, wird durch mehr Zensur nur die Kreativität angeregt diese zu umgehen…. es ist noch nie gelungen den Wunsch der Menschen auf eigne Meinung und Denken zu verhindern. Die 95% die eh nicht denken – dort klappt das, aber die glauben aus Bequemlichkeiten ohnehin alles was von vermeintlichen Autoritäten kommt – der Rest wird immer einen Weg finden das zu umgehen. Sonst wäre die Menschheit längst ausgestorben

  13. Mike Kilotango

    Was ist das für ein fetter weißer Streifen im Himmel. Wird sicher ein KONDENSSTREIFEN sein und dann am Ende des Videos nicht mehr zu sehen sein. In der Schule hab ich gelernt, nach höchstens 20min. Schauen wir mal. Aber schauen wir ohnehin mal öfter in den Himmel nach solchen Phänomenen.

    1. Horst Lüning

      Das hängt stark von den atmosphärischen Bedingungen in dieser speziellen Flughöhe ab. Manchmal gibt es nix … manchmal hält es sich 'ne Stunde und manches Mal entwickelt sich sogar eine fette Cirrus-Bewölkung.

  14. Pete Pumpkin

    Wenn man sich das so anhört geht es bei alternativen Medien wohl eher um monetäre Interessen…

    1. Horst Lüning

      Nee, dort gibt es kein Geld, was man über Werbung verdienen könnte. Das gibt es nur bei YT.

  15. BarkingMad

    Ich bin einer der Wochenendheimfahrer, der ihre Inhalte im Auto anhört 😁

  16. Daniel B

    In modernen Podcastapps können Sie Bilder zu den Kapiteln hinzufügen, allerdings keine Videos.

  17. E. M.

    @ Horst Lüning: 25:52: Sind sind ein Ingenieur mit einer politischen Meinung. Das ist Ihr Verhängnis 😉.

  18. GOMF

    Ich wünschte mir schon, wir würden als Benutzer einen Schritt zurück gehen und wieder mehr in dezentralisierte Websites/Services investieren, wo wir mehr Kontrolle haben über unseren Inhalt und unsere Daten. Aber geht man auch nur ein bisschen aus den Kreis der großen Internetservices raus, ist man fast nicht mehr zu finden im Netz.

    1. Horst Lüning

      Lesen Sie bitte das Buch Zero to One von Peter Thiel: https://youtu.be/N5x_dPxahCs Dann wissen Sie, wie die heutige Internetwelt funktioniert.

  19. HR

    Lüning: " So wichtig seh ich mich nicht" (Zitat sinngemäß). Doch, lieber Herr Lüning, Sie sind mir die einzige Konstanze auf Youtube.
    Sie sind wichtig auf Youtube. Es mag ja noch einige Menschen geben, die über eine derart umfangreiche Allgemeinbildung verfügen,
    nur sind diese nicht auf Youtube. Sie sind der Einzige hier, bleiben Sie hier, machen Sie weiter und nehmen Sie sich (nicht zu) wichtig.

  20. Michael Mueller

    Die USA ist durch die "Elite" gesamtgesellschaftlich ruiniert.Die USA ist am Ende und wird auch nicht mehr aufsteigen.Die Intelligenz ist weg.Das dürfen wir Deutschen,Europäer uns von der "EU/Elite" nicht gefallen lassen.

    1. Horst Lüning

      Da haben Sie aber aus meiner Sicht ein 'falsches' Weltbild. Die EU hat Game Over. Die USA kommen erst später dran. Es ist so, wie immer. Wir Europäer zerstören unsere Währungen und gleiten dann in den Sozialismus/Kommunismus ab. Das vernichtet Werte und macht alle arm. Die USA inflationieren ihre Währung, gesunden damit den Staat und vermeiden einen harten Absturz. Die Menschen müssen dafür in Inflationszeiten härter Arbeiten. Aber Nichtstun im Sozialismus ist keine Lösung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.