Previous post Next post

Der wirtschaftliche Untergang Europas? Investmentpunk LIVE am 18.3.

 









🔥 Wie Du ein Immobilien-Vermögen aufbaust, neben dem Vollzeitjob❗

🔴 LIVE Webinar am 21.3. 👉👉 http://bit.ly/y-ImmobilienWebinarDer gelernte Investmentbanker und Selfmade Multi-Millionär Gerald Hörhan aka. der Investmentpunk, erklärt in diesem LIVE Update vom 02.03.21 wie sich die drohende Inflation bzw. Hyperinflation auf Vermögenswerte wie Anleihen, Immobilien & Co auswirken wird.


#Inflation #Hyperinflation #investieren


Werde Teil der Academy! 👉 https://bit.ly/ytb-InvestmentpunkAcademy

Starte Dein Betongoldtraining! 👉 http://bit.ly/y-BetongoldTraining


Wer ist Gerald Hörhan?

Der österreichische Selfmade Multi-Millionär mit Lederjacke und 40+ Millionen EUR Immobilienportfolio, Gerald Hörhan, erklärt auf diesem Kanal, wie auch in seiner Investmentpunk Academy, finanzielle Grundlagen und komplexes Finanz-Insider-Wissen einfach, kurzweilig und verständlich. Als erfolgreicher Investmentbanker mit Harvard Abschluss, verdiente er sich schnell den Beinamen “Investmentpunk”. Seitdem zieht er durch die Welt, auf seiner Mission, die Mittelschicht aus dem Hamsterrad zu befreien.


Folge uns auf Socialmedia!

Instagram: https://www.instagram.com/investmentpunk/

Facebook: https://www.facebook.com/investmentpunkpage

YouTube Abo (kostenlos): http://bit.ly/AbonniereDenKanal



Full story here Are you the author?
Gerald Hörhan
At the age of 13 I already knew that the average life of the middle class - ass-creeping, clerk job, own home on credit, consumer debt, no coal and no freedom - is not what I want. And I quickly realized that lasting success requires hard work and discipline.
Previous post See more for 9a.) Gerald Hörhan Next post
Tags: ,

Permanent link to this article: https://snbchf.com/video/h%c3%b6rhan-der-wirtschaftliche-untergang-europas-investmentpunk-live-18-3/

22 comments

Skip to comment form

  1. Brahim

    Danke Gerald

  2. Nikolaos Kalodimidis

    Die erhoffte Wirtschaftserholung wird niemals kommen. Das Gelddrucken wird weiter gehen bis zur Inflation.

  3. Artgerecht Happy by Maren Hövel

    Lieber Gerald,
    ich finde dich etwas unvorsichtig, was den Datenschutz angeht. Der Datenschutz in China führt zur absoluten Überwachung und zum Verschwinden von Leuten. Möchtest du das auch in Europa haben? Ich bitte dich, darüber nochmal genauer nachzudenken.
    Zum Gesundheitssystem / Datenüberwachung: Unser Gesundheitssystem ist vor allem ein Wirtschaftssystem. Gesundheit funktioniert jedoch in erster Linie über gute Ernährung, Schlaf, Vitamine, kurz: ein natürliches Leben. Nicht umsonst sind die größten Risikogruppen für Corona zum Beispiel adipös oder Diabetiker (= ein Leben lang zu viel Zucker gegessen). Das alles kostet überhaupt kein Geld, außer für Gemüse und Laufschuhe. Du unterstützt derzeit eine Medizinindustrie, die gegen alle Vernunft der Natur Geld verdienen möchte und uns mit Medikamenten (= Chemie) vollpumpt, wenn sie die Erlaubnis bekommt. Gesund ist das häufig nicht. Medikamente sind, je nach Statistik, nach Herzinfarkt und Krebs die häufigste Todesursache. Ich glaube, dir fehlt hier etwas an Know-How. Wir können uns supergern mal in Ruhe über meine Erfahrung unterhalten, was gesund ist. Meine ich Ernst, ich schätze dich sehr, du bist auch einer meiner besten Coaches, doch was du in diesem Video so sagst, ist gefährlich, ohne dass es dir bewusst ist. Spätestens, wenn du dein Flugzeug hast, lande mal in EDKB, dann schnacken wir mal ein Stündchen über diese Themen.
    Herzliche Grüße!!! Maren

    1. Artgerecht Happy by Maren Hövel

      Ja, Bargeldabschaffung ist definitiv eine Möglichkeit, jede kleinste Bewegung eines Menschen zu tracken. Was war es für eine schöne Zeit, in der ich aufgewachsen bin. Man lebte im realen Leben, das Telefon hatte eine Wählscheibe und Menschen durfen selbstverständlich eine Privatsphäre haben (zum Beispiel das Bankgeheimnis). Steuern gab man einfach ehrlich an und das Grundgefühl war Vertrauen. Heute muss dein Banker dich überwachen im Auftrag des Finanzamts und alles ist von Rechtfertigungszwang und Misstrauen geprägt. Das ist einfach nicht mehr schön oder entspannt, entbehrt jeder Lebensqualität. Ich bin dabei, meine Papiere und sonstige Siebensachen zu packen, um früher oder später auszuwandern. Gerald, beeil dich mit der Landung in EDKB, sonst musste über den Großen Teich zum Schnacken und ein Flugzeug, das so einen großen Tank hat, ist noch teurer! 😉

    2. daytonaaaargh

      Das Problem ist, dass die Länder, welche diese (eigentlich "bösen", zumindest im Hinblick auf Datenschutz) Technologien einsetzen, auf die Überholspur kommen – während wir hier noch drüber diskutieren, ob die Konsumation eines Coffee to Go in der Nicht-Coffee-to-Go-Konsumier-Zone einen Verstoß gegen die Verfassung darstellt.
      Die Entscheidung für Totalüberwachung und auch für Verfolgung von Andersdenkenden fällt in diesen Ländern auf der gleichen Grundlage, die derzeit von unseren (regierungstreuen) Medizinern postuliert wird, nämlich: "mit AstraZeneca haben wir 50 Tote, mit Covid haben wir 100" … was ist besser? -> "Mit Totalüberwachung und drakonischen Maßnahmen werden 500 Leute sterben, ohne diese Maßnahmen bekommen wir einen Bürgerkrieg und haben 1000 Tote". Was ist ethischer?
      Freilich ist es gut, die Freiheit hochzuhalten und ich unterstütze das grundsätzlich auch, aber davon kannst Du Dir halt "in the long Run" dann auch nix kaufen, wenn du rechts und links von Nationen mit transhumanistischen Ansätzen überholt wirst, die sich in ihrer Vergangenheit nicht von Diskussionen um Freiheit aufhalten ließen – die sind Dir dann nämlich einfach über, technologisch und wohl auch fähigkeitentechnisch und Du wirst dann doch ihr Sklave = darauf läuft's nämlich hinaus…
      Durch Geralds Video komme ich da echt zum Nachdenken!

    3. Trader Joe's

      Nein. Ohne diesen übertriebenen europäischen Datenschutz hätten wir ein zeitgemäßes, effektives Mittel zur Nachverfolgung. Lock-Downs könnten somit zur Ausnahme werden. Ohne Datenschutz hätte jeder von uns bereits jetzt mehr Freiheitsrechte zurückerlangt. Zum Gesundheitssystem/Datenüberwachung: Also die europäische Haltung ist das wohl heuchlerischste was es gibt. Wenn in Israel Daten aller Geimpften erfasst und ausgewertet werden, dann nimmt man diese Erkenntnisse auch gerne in Europa wahr. Man sollte Europa in Zukunft einfach nicht mehr an diesen Forschungsergebnissen teilhaben lassen. Das wäre konsequent.

    4. Christian W

      Gerald hats selbst gesagt: wir sind auf dem Weg in dem Sozialismus und wohin das führt, wenn die die totale Kontrolle haben, kann sich jeder denken.

    5. Andreas

      Diabetes kommt nicht von zu viel Zucker. Diabetiker scheiden überwiegend Zucker über den Urin aus, weil sie den Zucker nicht in den Zellen aufnehmen können, da die Langerhans-Inseln nicht genug Insulin produzieren, da diese ihre Funktion aufgrund von z.B. jahrelangem erhöhten Konsum von vor allem Pflanzenölen (Mehrfach Ungesättigte Fettsäuren) beeinträchtigt wird. Kalium wird eine ähnliche Funktion in Bezug auf Zucker zugesprochen wie Insulin.

      Meiner Meinung nach ist der einzige "Nachteil" von Zucker, dass dieser oft in leeren Kalorien daherkommt und so ein Nährstoffmangel gefördert wird, vor allem, da Zucker den Stoffwechsel beschleunigt, wie kein anderer Makronährstoff und man deshalb mehr Vitamine benötigt. Aja, und das mit den Zähnen. Aber das ist wohl eher einer schlechten Mundhygiene und einem falschen Essverhalten geschuldet.

      Und da sind wir wieder bei dem, was gerade auf der Welt so abgeht. Wir werden durch falsche Vorgaben vorsätzlich krank gemacht, damit uns ein "Allheilmittel" angedreht werden kann, was letztlich doch nichts bringt, außer dass sich Superreiche ein Goldenes Näschen daran verdienen!

  4. Axel Neve

    We will move to UK …

  5. daytonaaaargh

    War ein GENIALES Thema heute. Danke Gerald!
    Sollte sich JEDE Studentin und jeder Student anschauen … und auch diejenigen, die noch in der Schule (Oberstufe?) sind … überhaupt jeder junge Erwachsene…

    Ich bin auch der Meinung, dass Europa am Weg nach Unten ist … jetzt gerade kommen wir vom Weg nach Oben ab … diese Politiker hier werden den Karren nicht mehr aus dem Dreck ziehen! Wir werden JETZT GERADE überholt, in diesen Tagen/Wochen/Monaten. Welcome everybody – willkommen zu einem Vorgang, der irgendwann in den Geschichtsbüchern steht … dann vielleicht in chinesischer Schrift….

    1. badboy_sweet

      Ich verstehe nur nicht ganz, warum er Amerika so positiv sieht. Wenn die mal nicht mehr ihren Dollar weltweit verteilen können, sieht es ganz düster aus. Dort wird momentan selber nichts mehr produziert und die ganze Wirtschaft ist eigentlich nur auf Verbraucherkonsum ausgerichtet. Für mich ist Amerika die absteigend Weltmacht

  6. Trader Joe's

    @ Investment Punk Academy by Gerald Hörhan Ich kann deiner Einschätzung nur uneingeschränkt zustimmen! Wie hirnverbrannt muss man in Berlin sein, ein so wichtiges Projekt wie Impfstoffeinkauf & Impfkampagne ohne Not komplett nach Brüssel aus der Hand zu geben? Und in den Gesundheitsämtern sitzen die fleißigen Helfer immer noch an den Telefonapparaten, um Kontakten nachzutelefonieren… Einfach nur armselig. In Taiwan ist noch nicht einmal eine richtige Corona-App notwendig. Das Tracking erfolgt direkt über die Providerdaten und keiner regt sich auf.

  7. Stefan Mendler

    Florian homm und Gerald das waer mal ein mega Meeting mit geballtem Fachwissen

  8. G. M.

    Ich stimme Gerald voll zu ! Die Politiker in der EU und speziell in Deutschland haben in der Corona-Krise was Krisenmanagement , Impfstoff-beschaffung und Impfkampagne betrifft jämmerlich versagt. Politiker wie von der Leyen , Merkel, Spahn & Co würden in jedem Unternehmen sofort entlassen, wenn sie derart Mist bauen. Hierzulande wird hin und her diskutiert und eine 
    "Taskforce" eingesetzt ! Ein Trauerspiel ! 😤

    1. Indiana Jones

      lag wohl eher an der EU von der ihr alle sooooooooo viel profitiert.
      Dr Spahn hatte den Preis für 500 Mio Impfdosen Biontec schon auf die Hälfte runtergehandelt bis dann das Ganze in die Hände der EU übertragen wurde

  9. Tomislav Tabak

    Sehr interessantes Video- TOP Gedankengänge. Ganz grosses Danke an dich Gerald und dein Team!!

    Leider zeigen die Resultate der Kommunalwahlen: Der BRD/ EURO Zug rast bald voll gegen die Wand- und komischerweise, sehr viele stehen darauf! Sadomasochismus pur!!

  10. Kimmi Cat

    Ja, ja, der Faschismus ist verführerisch! Und immer kommt er mit hehren Zielen daher …

  11. M. S.

    Es geht hier nur noch um das Geld, denn um Gesundheit geht es hier schon lange nicht mehr !!! Wir werden von korrupten Politikern regiert, das sind Verbrecher !!!

    1. Indiana Jones

      war das schon mal anders ?

  12. FP Think before

    Europa kann man mit der Autoindustrie: Todgesagte leben länger. Die Schweiz hat eine Verschuldung von ca. 50%, Deutschland von ca. 80%,
    die USA ca. 120%. Ob China wirklich in den nächsten Jahrzehnten stabil bleibt, muss man erst sehen. Tesla ist in 10 Jahren wahrscheinlich vergessen und VW immer noch der größte Autohersteller der Welt.

  13. Nick A

    Wir haben die eu den leyen überlassen… selber schuld

  14. Indiana Jones

    Astra Zeneka wurde in den USA nicht zugelassen !

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.