Previous post Next post

Inflation? Damit rechnet niemand!

 









► TIPP 1: Sichere Dir meine Tipps zu Gold, Aktien, ETFs – 100% gratis: http://lars-erichsen.de/

► TIPP 2: Spare monatlich in die besten Aktien der Welt. https://www.rendite-spezialisten.de/video/zd-erichsen-yt/. Ganz einfach mit dem Zukunfts-Depot der Rendite-Spezialisten (Ich bin dort Chefredakteur). Bist Du beim nächsten Depot-Kauf dabei? Jetzt anmelden und Gratis-Monat sichern: https://www.rendite-spezialisten.de/erichsen/Angesichts der enormen Geldflut die derzeit über den Globus schwappt, werden die Preise steigen. Es wird eine Rotation in Value stattfinden, mit anderen Worte, die Inflation, endlich ist sie da. Aber was, wenn nicht?


——–


► Mein YouTube-Kanal zum Thema Trading: http://youtube.com/tradermacherde

► Höre Dir auch meinen Podcast an! Hier findest Du ihn bei

• Google Podcasts: https://podcasts.google.com/?feed=aHR0cHM6Ly9lcmljaHNlbi5wb2RpZ2VlLmlvL2ZlZWQvYWFjP3BhZ2U9MQ

• Apple Podcast: https://podcasts.apple.com/de/podcast/erichsen-geld-gold-der-podcast-f%C3%BCr-die-erfolgreiche/id1455853622

• Spotify: https://open.spotify.com/show/1a7eKRMaWXm8VazZH2uVAf


► Folge mir bei Facebook: https://www.facebook.com/ErichsenGeld/

► Folge mir bei Instagram: https://www.instagram.com/erichsenlars


Die verwendete Musik wurde unter www.soundtaxi.net lizensiert.


Ein wichtiger abschließender Hinweis: Aus rechtlichen Gründen darf ich keine individuelle Einzelberatung geben. Meine geäußerte Meinung stellt keinerlei Aufforderung zum Handeln dar. Sie ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.


#Inflation

#Deflation

#Zinsen



Full story here Are you the author?
Lars Erichsen
Durch die Nullzins-Politik der Notenbanken ist es heute wichtiger als jemals zu vor, dass Du Dich persönlich um Deine Geldanlage kümmerst. Einfach ein Festgeld-Konto bei Deiner Bank einrichten und Zinsen kassieren - wie das früher eigentlich immer möglich war - funktioniert nicht mehr. Wenn Du heute kein Geld verlieren willst (durch Inflation), dann musst Du selbst aktiv werden und Dich um Deine Geldanlage kümmern.
Previous post See more for 2.) Lars Erichsen Next post
Tags: ,,

Permanent link to this article: https://snbchf.com/video/erichsen-inflation-damit-rechnet-niemand/

20 comments

Skip to comment form

  1. A B

    Naja, die japanische Bevölkerung ist deutlich ärmer als vor 20 Jahren, -1% net. Einkommen pro Jahr, die Geburtenrate ist stark zurück gegangen weil man sich Kinder auch leisten können muss.

  2. R L

    Inflation bedingt eine Zerstörung der kapitalgüter. .par excelence ist das bei kriegen der Fall. .oder aber auch bei Misswirtschaft. .
    Das muss man jetzt beurteilen. .Ob es sich um Engpässe. .Verknappung oder ob es eine kapitale Zerstörung gegeben hat ..

  3. Alexander W

    Japan ist eine Katastrophe, sie sollten Mal mit jungen Japanern reden von denen viele kaum etwas verdienen und noch mit 30 bei den Eltern wohnen da das Einkommen zu gering ist und die Preise zu hoch. Kinder wollen die auch keine da sie selbst nicht auf den eigenen Beine stehen können. Nur eine Frage der Zeit bis selbst das Essen zu teuer wird dann beginnt die Flucht aus dem Land selbst wenn die Japaner die treuesten sind was das angeht.

  4. Pik Asso

    Lars du vergisst das niemand intelligenter ist als der markt selbst.
    Keiner weis es

  5. Aui Kerngesund

    stagnation schrumpfendes Angebot steigende Preise

  6. Aui Kerngesund

    wo geht denn das viele geld hin in Immobilien und das ist Inflation was denn sonst oder ist der Bitcoin plötzlich mehr wert nein es steigt nur sein Preis

  7. Michel laust der Affe

    Bei uns "hier im Norden, bzw im Ammerland" liegen locker 10 cm Neuschnee 😱! Unglaublich, ich dachte, wir hätten das jetzt hinter uns!? Meinetwegen ist jetzt auch gut, dann lieber warm und Sonne….

  8. Daniel

    7:00 Corona hin oder her, man sollte sich langsam die Frage stellen warum kommen denn soviele "Mutationen", Mutationsmutanten (Kunstwort? 🙂 )nach der Reihe aus den Startlöchern – genau aus dem Grund wieso es Crashpropheten gibt, nämlich um den Menschen im Angstmodus zu halten!

  9. iam

    Wenn die gastro wieder öffnet und wir die erste Rechnung für "einmal essen gehen mit der Familie" in Händen halten, dann wird inflation schlagartig bewusst werden

  10. will wurst

    Menschen, die realwirtschaftlich selbst nicht produktiv sind, sondern ihre Einnahmen passiv aus irgendeiner anderen Quelle beziehen, werden möglicherweise nichts oder nur wenig von der inflationsbedingten Umverteilung spüren und diese somit auch nicht kritisieren, da sie zu den Begünstigten gehören, ebenso wie auch alle Schuldner. Die inflationsbedingte Umverteilung trifft nur die Produktiven und die Früchte ihrer Produktivität, sowie auch alle Gläubiger. Aus diesem Grund sind die Meinungen geteilt.

  11. david botos

    hallo. sehr nette und gute ansicht zum thema inflation bzw crash. an einen crash glaubt so richtig keiner, nicht mal die die davor warnen, denn sie warnen ja "nur". eine spur inflation geht jeden tag mit einher. sehen wir einfach nur was 1000€/DM jetzt wert sind und was sie vor relativ wenigen jahren wert waren. Lebensmittelpreise, Mieten etc steigen. Billigproduktionen wie viele elektronik Geräte einige Automarken sinken im Gegenzug was den kaufpreis angeht. Sehr wahrscheinlich zu Kosten der Qualität.
    Ich für mich sehe einfach wie das Geld in der Hand schmilzt ohne eine spürbare Inflation im Sinne eines Crashs.
    Jedoch Andere Charts zeigen, dass die Geldflut schon viele Jahrzehnte mal mehr mal weniger gedrosselt stattfindet. Es ist im reelen Leben zu spüren, wie die berühmte Schere immer weiter aufgeht. Ich denke schon dass neben Vertrauen, auch die nrmalen Marktregeln von Angebot und Nachfrage eine große spielen. Da wird das Geldumlaufsystem nicht drum herum kommen, vorallem nicht langfristig gesehen. Dieses System erinnert mich daran, wenn du den kleinen Finger gebrochen hast und dich vor Schmerzen quälst, dann brech dir noch den Daumen, dann tut der kleine Finger wenigstens nicht mehr so weh.

  12. Michael Golnik

    In Japan war es nicht so schlimm? Dann schau dir bitte mal die selbstmordrate dort an mein lieber Lars. Und die Familienentwicklung. Dort herrscht noch das klassische Rollenverständnis , aber die Männer können von ihren Gehältern keine Familie ernähren. Aus Verlegenheit fühlen sie sich dadurch auch nicht wertvoll und gut genug für eine Beziehung. Sorry lars, Japan hat 3 verlorene Dekaden hinter sich. Da hast du aber das ein wenig verharmlost aus meiner Sicht

  13. Benjamin di Lorenzo

    Gutes Video. Ich finde weiterhin das Szenaria am überzeugensten, dass sich der zurückgehaltene Konsum auch schlagartig in Konsumwut umschlagen kann, wobei dann die Güter aufgrund verknappten Angebots (deflationäre Phase) durch einen Angebotsschock rasant immer teurer werden, da dann alle plötzlich das Geld was sie vorher zurückgehalten haben nutzen wollen um noch etwas zu kriegen (egal ob lebensnotwendig oder "luxus" -> Hauptsache Konsum). Dadurch steigen die Preise dann so rasant dass eine Lawine in Gang gesetzt werden könnte welche zum endgültigen Vertrauensverlust in die Währung führen könnte. Gleichzeitig ist die Solvenz der Zentralbanken durch Jahrelanges exponentielles Gelddrucken ausgehölt und Wertlos geworden. Und dann BOOM.

  14. stasi Vernichter

    Ich frage mich warum bei der engl.notenbank dela rouges 2017 230mrd.neue dm-scheine gedruckt wurden🤔🤔

  15. Wealthy Life888

    Lieber Herr Erichsen, ich schätze Sie sehr mit ihrer Fähigkeit auch Gegenpositionen zu vorherrschenden Meinungen zu beleuchten. Aber die Verbraucherpreisinflation ist schon DA! Gehen Sie mal Lebensmittel und Dinge des alltäglichen Gebrauchs jenseits von Tütensuppe einkaufen. Obst, Gemüse, Fleisch, Nudeln, Toilettenpapier im zweistelligen Prozentbereich teurer als zu Beginn des letzten Jahres. Viele Leute merken es noch nicht, weil Sie trotz online-Handel im Lockdown weniger ausgegeben haben und ohnehin keine finanzielle Intelligenz besitzen (Woher auch). Und der nächste inflations-Schub kommt mit den steigenden Erzeugerpreisen erst noch. Hier zu sagen, wir hätten keine Inflation oder sie kommt eventuell nicht, ist zulässig, basiert aber auf einer anderen Wahrnehmung, die mit der Realität nichts zu tun hat. Die einzige Argumentation gegen eine Inflation ist derzeit die Möglichkeit über manche alternative Produkte, die man sonst nicht wählen würde bzw. nicht gewählt hat, die Preissteigerung etwas abzumildern. Aber das ist nur eine vorübergehende Strategie.

  16. Suree

    Das mit Herrn H. W. SINN super klargestellt

  17. poke mongo

    Gold und Silber Videos sind immer gut . Evtl gehen Sie mal dieser panik mache auf den Grund warum Physisch seit 10 Jahren nahezu Ausverkauft ist ich aber trotzdem immer welches bekomme ohne lange zu suchen. Oder warum der Papierwert doch so wenig mit dem Physischen zu tun hat zumindest wenn es nach Unten geht.

    ANSONSTEN WIE IMMER TOP INFORMATIVES VIDEO.

    Solange alle inflation und crash schreien wird nix passieren weil man weis ja wovor man Angst hat und steuert dagegen. no se si me explico bien 👍

  18. Christian L.

    Sie sollten mal wieder zum Becker oder Metzger gehen!

  19. herrfranz1

    man schaue sich auch die Lohnentwicklung an – die ist punkto Inflation auch sehr wichtig…

  20. Michael

    Die Inflation läuft seit Jahren bei den Reichen Leuten …. Werden exponentiell reicher

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.