Previous post Next post

Deutsche Wohnen AG ENTEIGNEN? Meine REAKTION

 









Deutsche Wohnen enteignen? Das fordern einige Berliner seit einer Weile und heute äußere ich mich als Urberliner zu dieser Thematik

Original-Video

💰 Der Beste Online-Broker Aktien kaufen ab 0,-€ ►► https://bit.ly/37pb6sr *

👉🏽5 Euro Startbonus bei Bondora ►► https://goo.gl/434rmp *

🔎Die besten Aktienanalysen gibt es auf►https://goo.gl/KnqSQN *

📒 Mein Buch! Der Rationale Kapitalist ►►http://amzn.to/2kludNT

🎧JETZT auch als Hörbuch bei Audible ►► https://goo.gl/iWvTRR

👔 Meine Shirts & Hoodies ►► http://kapitalisten.shopDu willst mehr über Aktien und Aktienhandel lernen? Wie man als Anfänger Aktien an der Börse kauft, oder was ein ETF ist und wie man diesen analysiert? Auf meiner Website gibt es einen

📺 kostenlosen Video-Kurs ►► http://AktienMitKopf.de

🎧 Immer Montags kommt der Aktien Mit Kopf Podcast für unterwegs ►► http://www.aktienmitkopf.de/blog/podcasts


Es gibt viele gute Aktienbücher und Bücher über Geld und die Geschäftswelt. Ich bekomme immer wieder Fragen, welche Bücher ich empfehlen kann. Hier hast du daher meine

📚 📕✏️ ►► Buchempfehlungen ►► https://goo.gl/ihfb1C


Bei den Links in der Videobeschreibung handelt es sich teilweise um Affiliate-Links, (*) die mir helfen diesen Kanal zu finanzieren. Ich gehe damit sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Dienstleistungen und Produkte, die ich selbst nutze und die ich mir selbst empfehlen würde, wenn ich 10 Jahre in der Zeit zurück springe und mit 20 noch mal von vorne anfangen würde.



Full story here Are you the author?
Aayush Priyank is a college student who enjoys contemplating, investigating and sharing his insights. You can find more of his work here.
Previous post See more for 9c.) Aktien mit Kopf Next post
Tags: ,

Permanent link to this article: https://snbchf.com/video/deutsche-wohnen-ag-enteignen-meine-reaktion/

20 comments

Skip to comment form

  1. Thomas Schneider

    Ja typisch für die Grünen….Auto verbieten, auch wenn man auf dem Land lebt. Wohnungen verstaatlichen.
    Aktiengewinne mit vollem Steuersatz versteuern. Freibeträge abschaffen.
    Grüne Politiker ist ein Rückschritt

    Wir deutschen sind der Wirtschaftliche Stabilitätsanker in Europa, ohne Industrie und Marktwirtschaft sind wir ärmer als ein Ostblock Land….und ohne finanzielle Mittel kann gegen Klima wandel und co nichts gemacht werden

  2. Isildur1

    07:18 Veganer Frisbee 😂

  3. InternetGoblin

    Zum Glück denke ich bei Nacht nicht an Deutschland.

  4. Darius Weisz

    super Rubrik!! Kolja Kolumna die rasende Rationalität ist richtiger Investigativ-Journalismus xD

  5. langzeitstratege

    Wenn man deren Argumentationskette weiterführt lebt man ja fast umsonst..
    . Zb Nahrungsmittel. Ein Mensch muss essen. Alle Firmen, welche Geld verdienen mit essen und Getränke wären pleite.
    Wie soll den ein System funktionieren, in dem keiner was bezahlt, aber trotzdem produziert und Löhne gezahlt werden müssen.

    das Ganze ist einfach nicht zu Ende gedacht. Je mehr man liest und sich für Zusammenhänge interessiert, desto mehr merkt man wie bescheuert so viele (und vor allem faule) Menschen sind, die ihr eigenes Versagen und Trägheit nicht einsehen und anderen „bösen“ die Schuld dafür geben.

    Zudem zahlen diese Unternehmen auch Steuern , welche der Staat einsetzen kann für Projekte (zb Wohnungsbau, wenn er das so gut kann…)

  6. Spannung im Netz

    Zu 100% deiner Meinung. Enteignungen gehen garnicht kommen aber vor. Spinnen wir mal weiter und es würde so kommen was dann? Wem gehören die Immobilien? Wer ist dafür verantwortlich? Müssen die jetzigen Mieter keine Miete zahlen? Die spinnen

  7. Sebastian Kobialka

    deutschland den deutschen … schlecht. berlin den berlinern.. gut?

  8. Zykl King

    Den Sozialimus in seinem Lauf hält werder Ochs noch Kolja auf.

  9. Zykl King

    Im internatioalen Vergleich sind die Mieten in Deutschland günstig. Aber die Kaufkraft ist seit 20 Jahren gesunken. Da liegt das eigentliche Problem. Das scheint die aber nicht zu stören… Alle wollen gleich arm sein.

  10. Thomas MÜLLER

    Sehr richtig Kolja, war in der Landwirtschaft genau so. In den Kolchosen war es egal wenn am Horizont schlechtes Wetter auftauchte, da ging man trotzdem nach Hause und lies es ins Heu regnen. Ein Bauer, dem das Feld gehört und der seine Tiere mit guter Qualität, was das Heu betrifft, versorgen will, der versucht noch alles ins Trockene zu bringen. Der Sozialismus hat nur ein Ziel, am Ende alle gleich arm zu machen. Die 1% Spitze bekommt dafür alles.

  11. Tom Pohl

    Guten Morgen Kolja Kolumna!

    Ich mag deine Reaktion-Videos sehr. Auch wenn ich vorab betonen muss, dass es nicht der heilige Gral ist. Es gibt sicher auch andere fundierte Meinungen aus anderen Blickwinkeln. Aber das weißt du ja auch. Als Investor und unter anderem Immobilieninvestor beäuge ich solche Kampagnen natürlich sehr skeptisch. Ich kann mir gut vorstellen, dass es für Initiativen/ Parteien viel einfacher ist etwas zu verbieten/ enteignen oder sonst etwas, als sich tatsächlich Marktpsychologisch mit einem Thema zu befassen. Man könnte ja auch eines von unendlich möglichen Konzepten erstellen, nur dazu muss man eben den Aperat zwischen den Ohren anstrengen. – Geschlossen auf die DW zugehen und eine Mitbestimmung verhandeln. Von der Regierung den Bau neuer Wohnungen fordern, um das Marktgeschehen wieder herzustellen. Neue Bezirke ergründen mit „Alexandraplatz“ und guter S-Bahn Anbindung an die eigentlichen Hotspots. Das Thema ist so vielschichtig.

    Ich für mein Teil kann immer nur wieder den Kopf schütteln bei diesen Ideologien. Aber was will man bei dem Schulsystem auch erwarten.

    Ich bin retardierter Autist, habe 10 Bier intus und bin zwei mal durch die Olaf Scholz Business School gefallen.

  12. AUT1234567

    Eine sehr gefährliche Entwicklung! Wenn die Grünen immer stärker werden lerne ich chinesisch und werde wohl auswandern müssen… es ist so traurig zuzuschauen wie Deutschland und Europa immer linksversifter wird 😭

  13. Rene R.

    Die DDR ist doch noch gar nicht lange her. Haben die Menschen schon vergessen wie die "gepflegten" Fassaden damals aussahen. Nach 40 Jahren waren immer noch Einschusslöcher in den Fassaden zu erkennen. Warum wohl. Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis.

  14. Free MGTOW

    Diese Kommunisten lernen es wohl nie. Deutschland braucht eine Kapitalisten-Partei.

  15. Cryzl3r

    was viele Menschen nicht verstehen: Grundrechte begrenzen die Demokratie, wie im Video richtig erklärt wird, kann die Mehrheit gerade nicht grenzenlos über die Minderheit bestimmen, sondern kann dies nur solange dabei keine Grundrechte verletzt werden. Oft wird bei solchen Initiativen Art 14 GG übersehen.

  16. Inkognito

    Einfach mal "Wirtschaft für Dummies" lesen. Dann versteht man auch warum das eine dumme Idee ist.

  17. Markus Puttbrese

    Fun-Fact: Die Berliner Regierung hat seit der Wende mehr als 200.000 städtische Wohnungen an Deutsche Wohnen & Co. teils deutlich unter Verkehrswert verkauft.

  18. GunSchot

    Die Abstimmung über die Bebauung des Tempelhofer feldes war komplette Geldverschwendung, weil am ende gesagt wurde, dass sich die Regierung nicht an diesen Volksentscheid halten musste.

  19. Autonomer Unterton

    Die meisten Mieter lesen ihre Mietverträge halt nicht. Denn dieser beinhaltet im Allgemeinen kein ewiges Bleiberecht. Wer sich vor Mietanpassungen abersichern möchte, muss handeln. Und zwar in dem Sinne, dass er das Objekt kauft, wegzieht oder eben seine Gehaltseinkünfte maximiert. Es steht und fällt alles mit der ökonomischen und finanziellen Bildung.

  20. LHC 9359

    1:00 Moment mal war das meine Mutter da?😂😂😂😂

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.