Previous post

56 Millionen Dollar: DOJ verkauft von Bitconnect beschlagnahmte Kryptowährung

Das US-Justizministerium (DOJ) verkauft Kryptowährungen im Wert von 56 Millionen US-Dollar, die bei der “Nummer eins der Promoter” von Bitconnect, dem größten jemals strafrechtlich angeklagten Krypto-Betrugssystem, beschlagnahmt wurden. Die Anleger wurden in betrügerischer Absicht dazu gebracht, über 2 Milliarden Dollar zu investieren. Dem Bitconnect-Promoter droht eine Höchststrafe von 20 Jahren Gefängnis.

Das US-Justizministerium gab am Dienstag bekannt, dass es beschlagnahmte Kryptowährungen im Wert von 56 Millionen Dollar verkauft, um die Opfer des Bitconnect-Betrugssystems zu entschädigen. Das Justizministerium stellte fest, dass “das Bitconnect-System das größte Kryptowährungs-Betrugssystem ist, das jemals strafrechtlich verfolgt wurde”.

Der US-Bezirksrichter Todd W. Robinson gab am Freitag einem Antrag des Justizministeriums und der US-Staatsanwaltschaft für den südlichen Bezirk von Kalifornien statt, “um die Befugnis zu erhalten, etwa 56 Millionen Dollar an Betrugserträgen zu liquidieren, die von dem selbst bezeichneten ‘Nummer-eins-Promoter’ von Bitconnect, einer Kryptowährung, beschlagnahmt wurden, der der Beschlagnahme zugestimmt hat.” Nach Angaben des Justizministeriums: Diese Liquidation ist die bisher größte einzelne Wiederherstellung eines Kryptowährungsbetrugs durch die Vereinigten Staaten.

Glenn Arcaro, 44, aus Los Angeles, bekannte sich am 1. September schuldig, “an einer massiven Verschwörung zum Betrug von Bitconnect-Investoren in den Vereinigten Staaten und im Ausland beteiligt gewesen zu sein, bei der Investoren in betrügerischer Absicht dazu gebracht wurden, über 2 Milliarden Dollar zu investieren”.

Die Regierung “versucht, die Opfer des Bitconnect-Schemas zu entschädigen, indem sie die Kryptowährung verkauft und die Erlöse in US-Dollar hält”, so das DOJ weiter. “Die Regierung wird die beschlagnahmten Erlöse in Kryptowährungs-Geldbörsen aufbewahren und beabsichtigt, diese Gelder zur Entschädigung der Opfer gemäß einer zukünftigen Entschädigungsanordnung durch das Gericht bei der Verurteilung zu verwenden.” Für die Nutzer von Bitcoin Code könnte dies eine gute Möglichkeit sein, sich entsprechend einzudecken.

Arcaro soll am 7. Januar 2022 verurteilt werden, stellte das DOJ fest und fügte hinzu, dass ihm “eine Höchststrafe von 20 Jahren Gefängnis droht.”

Are you the author?
Previous post See more for 6d) Kryptowährungen Deutsch
Tags: ,

🤞 Don’t miss posts anymore!
Subscribe to our newsletter!

Permanent link to this article: https://snbchf.com/2021/11/56-millionen-dollar-doj-verkauft-von-bitconnect-beschlagnahmte-kryptowahrung/

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.