Previous post

Von 3.600€ netto bleibt nichts übrig!

► Hier findest du meinen Rendite-Report: https://www.rendite-report.de/

Eine neue Studie des Sparkassen-Verbandes besagt, das Haushalte mit einem Netto-Einkommen von unter 3600€, zukünftig am Monatsende nichts mehr übrig haben werden. Wie man damit umgehen kann, was das für Auswirkungen auf den Aktienmarkt haben könnte und wie man meines Erachtens jetzt am Besten vorgeht, das möchte ich heute für euch besprechen.
--------
► Sichere Dir meine Tipps zu Gold, Aktien, ETFs - 100% gratis: http://lars-erichsen.de/
► NEU: Gewinne von bis zu +170%… Mein exklusives Lars-Erichsen-Depot: https://www.rendite-spezialisten.de/video/depot/

► Höre Dir auch meinen Podcast an! Hier findest Du ihn bei: https://lars-erichsen.de/podcasts.html
► Schaue dir meine IGTVs auf Instagram an: https://www.instagram.com/erichsenlars

► Mein YouTube-Kanal zum Thema Trading: http://youtube.com/tradermacherde
► Folge mir bei Facebook: https://www.facebook.com/ErichsenGeld/

Bildrechte Thumbnail: © beeboys/stock.adobe.com

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den folgenden besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung investiert: keine.

Ein wichtiger abschließender Hinweis: Aus rechtlichen Gründen darf ich keine individuelle Einzelberatung geben. Meine geäußerte Meinung stellt keinerlei Aufforderung zum Handeln dar. Sie ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.

Leider kommentiert auf meinem Kanal immer mal wieder jemand mit einem Fake-Account, scheinbar in meinem Namen. Wir gehen dagegen vor, löschen es und melden es bei YouTube, aber es lässt sich leider nicht komplett verhindern. WICHTIG: Ich würde euch nie dazu aufrufen mich über Telefon-, Telegram- oder WhatsApp-Nummer zu kontaktieren oder ähnliches!

#Einkommen
#netto
#Armut
#Inflation
#Rezession
Full story here Are you the author?
Lars Erichsen
Durch die Nullzins-Politik der Notenbanken ist es heute wichtiger als jemals zu vor, dass Du Dich persönlich um Deine Geldanlage kümmerst. Einfach ein Festgeld-Konto bei Deiner Bank einrichten und Zinsen kassieren - wie das früher eigentlich immer möglich war - funktioniert nicht mehr. Wenn Du heute kein Geld verlieren willst (durch Inflation), dann musst Du selbst aktiv werden und Dich um Deine Geldanlage kümmern.
Previous post See more for 2.) Lars Erichsen
Tags: ,,

Permanent link to this article: https://snbchf.com/video/erichsen-3-600euro-netto-bleibt-nichts-ubrig/

21 pings

Skip to comment form

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.